check-circle Created with Sketch.

Jele Brückner, Konstantin Bühler, Claus Dieter Clausnitzer, Bianka Lammert, Silvia Passera und Harald Schwaiger

Jele Brückner, Konstantin Bühler, Claus Dieter Clausnitzer, Bianka Lammert, Silvia Passera, Harald Schwaiger und das Acoustic Groove Duo

Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie von Woody Allen. Lesung mit Musik

Drei Paare verbringen gemeinsam ein Wochenende auf dem Land – da sind Spannungen vorprogrammiert. Wer liebt wen? Wie lange hält die Liebe? Kann man Liebe und Sex voneinander trennen? Schleichende und rasante Übergänge zwischen Liebe und Gleichgültigkeit, Wunschtraum und Wirklichkeit, Begehren und Betrug offenbaren sich und enden in einem heillosen Durcheinander der Gefühle – ganz zur Unterhaltung des Publikums.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler um Dalheimer Sommer-Intendant Harald Schwaiger präsentieren das temporeiche Theaterstück von Oscarpreisträger Woody Allen mit Motiven aus Shakespeares „Sommernachtstraum“ als szenische Lesung. Musikalisch umrahmt wird die Lesung vom Acoustic Groove Duo mit Tony Kaltenberg und Carsten Hormes.

Viele Menschen sitzen oder stehen vor dem Schafstall und trinken Getränke.

Noch mehr Gutes

Hier finden Kultur und Genuss zusammen.

Zur Festivalbewirtung

Kammerorchester Hannover

Darf's mehr sein?

Hier geht's zur Veranstaltungsübersicht.

Schauen Sie sich nochmal um

Blick auf die Klosteranlage Dalheim, Foto: Andreas Lechtape, Münster

Hier ist mehr drin!

Kloster Dalheim: Denkmal, Museum, Gärten

Mehr entdecken